Am Samstag nachmittag empfingen unsere 2010er die Mannschaft des FC Othfresen II zum Spitzenspiel im MKN Sportpark. Durch geburtstagsbedingte Ausfälle halfen noch einige Jungs der F-Jugend aus, sodass es wirklich ein Spiel jung gegen alt war.

Die gegnerische Mannschaft bestand hälftig aus 2008ern und 2009ern und die Germanen kamen sehr gut ins Spiel hinein. Wenige Minuten nach dem Anpfiff gingen wir in Führung und spielten einen munteren Offensivfußball. Aber auch defensiv liessen wir in der ersten Halbzeit wenig zu. Die Jungs hatten das Spiel trotz körperlicher Unterlegenheit gut im Griff und gingen mit einem 1:1 in die Kabine.

Die zweite Halbzeit war dann ausgeglicher, da die Gäste jetzt auch Fußball spielten und den Germanen das eine oder andere mal gerade in der Abwehr die Ordnung fehlte.Wir gingen wieder in Führung, welche jedoch nicht lange hielt.  Zwei Gegentore entstanden aus mustergültig herausgespielten Kontern, wo die älteren Jungs aus Othfresen ihre Schnelligkeit ausnutzten. Wir hatten noch Chancen, schossen aber kein weiteres Tor, sodass am Ende eine knappe 2:3 Heimniederlage auf dem Papier steht. 

Die Jungs haben es trotzdem gut gemacht, da sie in der Konstellation vorher noch nie zusammen gespielt hatten. Gerade die erste Halbzeit war klasse.