Am Sonntag vormittag war bei unserer E4 die Mannschaft der TSG Bad Harzburg II zu Gast. Unseren 2010er Jungs standen wieder 2 Jahre ältere Gegner gegenüber, außer vom körperlichen her war jedoch nichts davon zu sehen, dass der Gast aus einem 2008er Jahrgang bestand.

Unsere ganz jungen Germanen lieferten ein klasse Spiel ab. Was die Jungs spielerisch schon drauf haben, wie der Ball immer wieder toll durch die eigenen Reihen lief und wie viele toll herausgespielte Torchancen die Zuschauer sahen, das verdient echten Respekt und ein riesen Kompliment an die Mannschaft .
Es war vor der Saison klar, dass die Ergebnisse in der Hinserie noch nicht die wirkliche Leistung der Jungs widerspiegeln werden, jedoch wird die spielerische Entwicklung im Team von Woche zu Woche immer besser. Und genau darum geht es im Jugendfußball. Je eher die Jungs Fußball spielen lernen, je einfacher werden Sie es später haben.
Und dafür verkaufen sie sich Woche für Woche richtig gut. Die Bad Harzburger haben jeden Ball lang nach vorne geschlagen und hatten dort einen physisch, unseren Jungs überlegenen Spieler drin, welcher die beiden Tore gemacht hat. Dies geht im E-Jugend Bereich noch, spätestens ab D Jugend ist damit Feierabend, da wird sich auch so ein Spieler nicht mehr durchsetzen können. Wir hatten Chancen für 3 Spiele, haben aber nur 1x den Ball im gegnerischen Tor unterbringen können und so steht am Ende ein unglückliche Niederlage.

Aber egal, die Mannschaft ist auf einem tollen Weg. Auf die spielerische Leistung gestern können alle STOLZ sein. Es gibt nicht viele Mannschaften in den Alter, welche schon so weit sind. Das ist Klasse und macht weiter so !!! In der Hallenrunde werdet ihr dann in " eurer " normalen Altersklasse starten und tolle Ergebnisse erzielen. Ihr seid auf dem richtigen Weg, gemeinsam ( Spieler, Trainer und Eltern  ) entwickelt ihr euch weiter, bleibt geduldig und dann wird uns diese Mannschaft in den nächsten Monaten und Jahren noch richtig Spaß machen.