Nach den überwiegend deutlichen Siegen in der Vorbereitung und auch beim ersten Pokalspiel ging es am 25.08.18 in die Punktspielrunde. Unser erster Gegner war die JSG Schladen/Gielde. Wir waren von Anfang an deutlich überlegen und schnürten den Gegner in seiner eigenen Spielhälfte ein. Unser Zusammenspiel war trotzdem nicht besonders gut, wir hätten deutlich mehr Tore erzielen müssen. Das am Ende stehende 11:0 entsprach nicht unserer Überlegenheit. Dieser Erfolg ist allerdings zu relativieren. Der Gegner stellte eine Mannschaft in der Bandbreite der Jahrgänge 2008-2011 auf. Es waren einige Spieler jünger als unser reiner 2009er Jahrgang.

Am 04.09 ging es in die 2. Pokalrunde. Diesmal traten wir gegen einen überwiegend älteren Jahrgang der JSG Kissenbrück/Remlingen an. Auch in diesem Spiel wurden wir nicht wirklich gefordert. Das Spiel war spielerisch besser angelegt als das vorangegangene und wurde von uns mit 14:1 gewonnen.

Ebenfalls mit einem überwiegend älteren Jahrgang trat die JSG HÜB am 15.09. Im MKN Sportpark an. Wir wollten in diesem Spiel einiges ausprobieren und haben einige Spieler auf ungewohnten Positionen eingesetzt. Ferner sollte der Torwart noch mehr in das Aufbauspiel einbezogen werden und bei eigenen Offensivaktionen deutlich höher im Spielfeld als Anspielstation agieren. Hierbei nahmen wir bewusst in Kauf, dass dies in der Lernphase auch schief gehen kann. Das einzige Gegentor fiel dann auch aus einer nicht gelungenen Aktion, aber das konnten wir angesichts des Endergebnisses von 9:1 zu unseren Gunsten gut verkraften. Wir werden weiter derartige Spielaktionen ausführen, um hierin Sicherheit zu gewinnen.

Übermorgen treten wir beim VFL Salder an. Von der Papierform sind wir auch in diesem Spiel Favorit. Bislang hatten wir mit dem SC U Salzgitter nur einen Gegner auf Augenhöhe. Die richtigen Herausforderungen im Punktspielbetrieb werden kommen. Die erste findet am 22.09 bei Viktoria Thiede statt. Dort wird der Gegner der Favorit sein. Auf dieses Spiel freuen wir uns besonders, daran können wir wachsen.