Am Wochenende war der aktuelle Tabellenführer SCU Salzgitter II im MKN-Sportpark zu Gast. Die ausschliesslich aus dem Jahrgang 2009 bestehende junge Gästemannschaft kam mit dem Ruf als spielstarke und taktisch disziplinierte Einheit an die Schweigerstrasse. Unsere Jungs ließen sich davon aber nicht beeindrucken und starteten hochkonzentriert in die Partie.

So konnte Adrian frühzeitig in Gerd Müller Manier abstauben und Ben bediente Dominick am langen Pfosten mustergültig zum beruhigenden 2:0 (8.Minute). Adrian sorgte dann mit einem schönen Fernschuss Mitte der ersten Halbzeit für die Vorentscheidung. In Folge dessen ließen die Blaugelben die Zügel etwas schleifen und der SCU kam zu mehreren guten Chancen, fand aber in Kristers seinen Meister. Kurz vor der Pause kam mal wieder eine der gut 2 Dutzend scharfen Flanken von Ben in den Strafraum und erzwang letztlich das Eigentor zur 4:0 Halbzeitführung.
In der zweiten Halbzeit ließen unsere Jungs nicht locker, nur wollte der Ball lieber mehrfach an das Aluminium als in die Maschen des Gegners. Eine der wenigen Chancen nutzen die Gäste dann zum verdienten Ehrentreffer. Zum Ende des Spieles fasste sich Hanni dann zweimal ein Herz und schraubte das Ergebnis auf den hochverdienten 6:1 Endstand. Nun grüßt die E1 über Ostern von der Tabellenspitze