Topbeiträge

Die Sommerferien gehen zu Ende und pünktlich zum Saisonstart der Saison 2019/2020 starten auch beim BV Germania wieder die Schnuppertrainings für die jüngsten Fußballspieler in unserem Verein.
Am Freitagabend führten die Germanen in Salzgitter bis zur 40. Minute mit 2:1. Nachdem der TSV Salzgitter das Spiel gedreht hatte und die Jungs nochmal alles nach vorne geworfen hatten, endete das Spiel mit 2:6 aus Germaniasicht.

Zu Beginn des Spiels zeigten sich beide Mannschaften auf einem Niveau. Die Gastgeber gingen durch ein sehr unglückliches Gegentor in Führung. Vor der Halbzeit konnten wir allerdings noch, durch Julius und Volkan  in Führung gehen. Dieser Spielstand spiegelte gut die Leistungen der beiden Mannschaften wieder. Germania war hier das leicht überlegene Team.
Nach der Pause drückte der TSV auf den Ausgleich. Nach 10 Minuten gelang es ihnen, diesen zu erzielen. Als der Führungstreffer erzielet wurde, warfen die Germanen nochmal alles nach vorne. So ergaben sich Kontermöglichkeiten für den Gastgeber, die noch drei Torerfolge verbuchen konnten.

Zusammenfassend geht der Sieg des TSV in Ordnung. In der zweiten Halbzeit hatten sie deutlich mehr Spielanteile. Allerdings ist das Endergebnis etwas zu hoch ausgefallen, da das Spiel lange ausgeglichen war. Nach den Osterferien geht es dann im MKN Sportpark gegen den TSV Sickte II, wo das Hinspielergebnis (4:2) bestätigt werden soll.

1:0 (15)
1:1 Julius (18)
1:2 Volkan (25)
------------------------
2:2 (40)
2:3 (48)
2:4 (50)
2:5 (55)
2:6 (59)