Zum Abschluss einer intensiven Vorbereitungswoche empfingen wir als Highlight für die Jungs der D1 am heutigen Sonntag Vormittag bei bestem Fußballwetter im MKN Sportpark den Nachwuchs von Eintracht Braunschweig.

Die Jungs hatten sich durch ihr Engagement in den letzten Tagen dieses tolle Spiel verdient, denn sich mit den besten zu messen macht immer am meisten Spaß. Vielen Dank an die Trainer von Eintracht, dass wir dieses Spiel zum Ende der Vorbereitungszeit machen konnten.

Wir spielten 3 Drittel. Im ersten Drittel kamen wir richtig gut ins Spiel hinein, stellten den Gegner gut zu und eroberten als Team gemeinsam viele Bälle. In der 7 min. erzielten wir den 1:0 Führungstreffer. Nur 4 min. später konnten die Braunschweiger nach einer Ecke den Ausgleich erzielen. In den Folgeminuten übernahm die Eintracht immer mehr das Spielgeschehen, da bei uns auch die Ordnung auf dem Feld ein wenig verloren gegangen ist. Noch 2 weitere Tore wurden erzielt, sodass es nach 25 min. 1:3 stand.

In der Drittelpause besprachen wir die Dinge, welche die letzten 15 min. noch nicht so richtig gelaufen sind und die Jungs setzten dies dann auch auf dem Rasen prima um. Wir machten die Räume wieder enger, überliessen der Eintracht das Spielgeschehen, setzten jedoch immer wieder spielerische Akzente nach vorne, was teilweise bis auf den Abschluss richtig gut aussah. Das zweite Drittel ging 0:0 aus.

Im dritten Drittel waren die Braunschweiger einfach frischer im Kopf und kreierten immer wieder gute Angriffe. Da hat man schon gesehen, wo noch spielerische Unterschiede zu einem NLZ liegen. Die Germanen zeigten jedoch einen unwahrscheinlich hohen Einsatz und eine Leidenschaft, was echt toll war. Die Jungs arbeiteten im Dienst der Mannschaft und gaben bis zum Abpfiff alles. Außer einem Tor nach einer Ecke ließen wir defensiv auch hier wenig zu und so ging dieses Drittel 0:1 aus. Insgesamt gewann Eintracht verdient mit 1:4.

Das Ergebnis ist im Endeffekt erst einmal zweitrangig. Die Jungs haben in diesem Spiel wieder viel gelernt und das entscheidende ist, wir haben uns als Team sehr gut verkauft. Über weite Strecken des Spiels haben wir prima mitgehalten, dafür Kompliment von den Trainern an die Mannschaft. Wir sind mit der Vorbereitungswoche absolut zufrieden, 4 Testspiele, welche alle unterschiedlich waren und 3 Tage Trainingslager haben unsere neuformierte Mannschaft zum Start der neuen Saison richtig voran gebracht.

Wir sind Germania!