Im Spitzenspiel gegen den Goslarer SC zeigten unsere Jungs dem gegnerischen Team seine Grenzen auf. Im Hinspiel noch selbst mit 0:4 unterlegen, zeigten sie heute ein perfektes Spiel und gewannen es auch in der Höhe verdient mit 5:0.

Es war ein Spiel wie aus einem Guss. Sowohl die Defensive als auch die Offensive waren in Höchstform. Vom Anpfiff an dominierten unsere Jungs das Spielgeschehen. Bereits nach zwei Minuten hatten wir unsere erste große Tormöglichkeit. Weitere folgten. In der neunten Minute konnte dann Marcel, nach einen sehr guten Ecke von Georg, das viel umjubelte 1:0 mit dem Kopf erzielen. Bis zur Pause konnten die Zuschauer nun zahlreiche sehr gelunge Offensivaktionen der Jungs bewundern. Sie schraubten das Ergebnis bis zur Halbzeit durch Tore von Sidney ( dreimal) und Georg auf 5:0. Und damit waren die Gäste sogar noch gut bedient. Die eigentlich sehr starken Offensivkräfte aus Goslar fanden das gesamte Spiel über nicht statt. 
Nach der Pause verflachte das Spiel dann etwas. Die Jungs aus Goslar waren auf Schadensbegrenzung aus und versammelten sich vornehmlich im letzten eigenen Drittel.
Wir erspielten uns noch die ein oder andere Torgelegenheit, aber der Esprit und die Entschlossenheit der ersten Halbzeit fehlte dann etwas. Bei dem Spielstand ist das aber auch verständlich. Das 5:0 zur Halbzeit war damit dann auch gleichzeitig der Endstand.
Ein Riesenkompliment an die gesamte Mannschaft. Die erste Halbzeit ist die beste der bisherigen Saison gewesen! Und das, obwohl die Jungs schon viele sehr gute Halbzeiten gespielt haben!
Jetzt können wir auch ohne schlechtes Gewissen auf die Trainingseinheit am Mittwoch verzichten und stattdessen mit vielen anderen Jungs aus der C- und B- Jugend beim Länderspiel Deutschland gegen Serbien das Rahmenprogramm aktiv mitgestalten. Das wird bestimmt ein sehr spannendes Erlebnis für alle Beteiligten werden.
Am kommenden Samstag steht  dann das nächste Spitzenspiel auf  dem Programm. Die Zweitvertretung von Göttingen 05 ist dann als Tabellenvierter bei uns zu Gast!
Wir freuen uns darauf- Wir sind Germania