Nachdem wir schon vor Beginn der Ferien mit unserer neu formierten Mannschaft drei Testspiele gegen die Bezirksligateams aus Vechelde (6:0), BSC Acosta ll (3:1) und JSG Schöningen ( 11:0 ) gewinnen konnten, wollten wir heute gegen das ambitionierte Kreisligateam von Germania Lamme daran anknüpfen.

Der Gegner ist als reine 04er Mannschaft bewusst ausgewählt worden, um zu sehen, wie sich unsere Jungs gegen so eine körperlich überlegene Mannschaft zur Wehr setzen können. Wie es das Ergebnis zeigt, ist das sehr gut gelungen. Nachdem die taktische Besprechung vor der Partie doch noch die ein oder andere Wissenslücke der Jungs erkennen lies, war es dann im Spiel schon viel besser. Durch unser Anlaufverhalten stellten wir die Jungs von Germania Lamme vor große Probleme. Wir konnten viele Bälle früh erobern und dadurch viel Druck ausüben.
Auch ist unsere Raumaufteilung auf dem Platz heute gut gelungen. Trotz der Tatsache, dass der Gegner mit einer ungewohnten Dreierkette agierte, konnten wir sehr häufig auf dem Platz Überzahlsituationen herstellen. Im Ballbesitz konnten unsere Jungs zahlreiche 
Torchancen, teilweise sehenswert, kreieren. Somit gewannen wir verdient mit 7:1 durch Tore von Sidney, Lennard, Georg (3), Ben Niehoff und Jakob.
Am kommenden Mittwoch werden wir in Gifhorn an einem Blitzturnier gegen die Landesligateams vom MTV Gifhorn und VFB Peine teilnehmen. Da werden uns wieder reine 04er Jahrgänge erwarten, allerdings mit natürlich stärkerer Spielqualität und Intensität als heute. Ich bin gespannt, wie unsere Jungs sich da verkaufen werden.
Eine schöne Herausforderung in der Vorbereitungsphase wartet auf uns.