Möglicher A-Jugend-Aufstieg, Möglicher B2-Aufstieg, Titelchancen der C2, Pokalfinale der E1 und C2, Chancen auf den Staffelsieg der E3, ...
Die Jugend des BVG steht vor spannenden Aufgaben an den letzten Spieltagen der Saison.

Beginnen wollen wir aber mit unseren F-Junioren, die auswärts in Halchter einen knappen Erfolg feiern durften. Die Jungs stehen damit in der Rückrundentabelle auf Platz 1, was die tolle Weiterentwicklung der Mannschaft zeigt.
Bei den E-Junioren waren alle 4 Teams an diesem Wochenende spielfrei. Die E1 hat unter der Woche bereits ihr vorgezogenes letztes Ligaspiel absolviert und ist mit weißer Weste Staffelsieger geworden.
Bei den D-Junioren konnte unsere D3 den ersten Rückrundenerfolg feiern. Mit einer tollen Leistung besiegte man die JSG Oderwald II mit 7:3. Nach der herben Pleite in der Vorwoche sind auch die D2-Junioren zurück in der Erfolgsspur. Mit 1:0 siegen die Germanen bei der JSG Salzgitter Nord. Lediglich die D1 kann keine Punkte diese Woche verbuchen. Der SC U Salzgitter war eine Nummer zu groß für die ein Jahr jüngeren Germanen. Die Jungs von Trainer Föhring konnten gut mithalten, verloren aber die entscheidenden Zweikämpfe.
Bei den C-Junioren ist das 1:1 das Ergebnis der Woche. Beide Teams, C2 und C1, traten in den Topspielen auswärts an. Die C2 spielt beim Tabellendritten vom SC U ebenso unentschieden, wie die C1 am Sonntagmittag in Northeim. Das ist aber durchaus eine beachtliche Leistung, denn die Northeimer hatten zuvor keinen einzigen Punkt in der Saison liegen gelassen.
Bei den B-Junioren konnte die B3 bereits am Donnerstag weitere drei Punkte vermelden. Die B2 durfte bei der weiten Auswärtsfahrt nach Clausthal leider nur einen Punkt entführen, während die B1 zurück in der Erfolgsspur ist und bei der JSG Isenbüttel-Gifhorn verdient mit 6:2 gewinnt.
Einen noch besseren Grund zum Jubeln hatten die A-Junioren: Nicht nur weil die Jungs verdient und souverän mit 3:0 in Schöningen gewannen, sondern auch weil der Wolfsburger Konkurrent im Aufstiegsrennen patzte. Zwei Spieltage vor Schluss haben die Germanen die Pole-Position im engen Aufstiegsrennen zur Niedersachsenliga!

Fazit: Viele Unentschieden und tolle Erfolge prägen die Woche der BVG-Jugend. Und es bleibt spannend, denn noch sind längst nicht alle Entscheidungen gefallen!

WIR sind Germania!