2 Tage vor Weihnachten fand am gestrigen Samstag das Germania interne Weihnachtsturnier in der Sporthalle der Henriette-Breymann Gesamtschule statt. Bereits am Freitag wurde von vielen fleißigen Helfern die Rundumbande aufgebaut, welche für die Kids immer ein riesen Erlebnis ist, sodass es Samstag morgen um 10.00 Uhr mit dem F-Jugend Turnier losgehen konnte.

30 Jungs unserer Jahrgänge 2010/2011 begannen diesen tollen vereinsinternen Tag und spielten begeistert insgesamt 6 Runden eines sog. Ajax Turniers, wo man vom Modus her in jeder Spielrunde neue Mitspieler hat und sich auch mannschaftsübergreifend immer besser kennenlernt. Um 13.00 Uhr folgten dann unsere Jahrgänge 2008/2009 (also unsere E-Jugend), um 16.00 Uhr dann die Jahrgänge 2006/2007 (also unsere D-Jugend Mannschaften) und den Abschluss bildeten die Jahrgänge 2004/2005, welche ab 19.00 Uhr ein Mitternachtsturnier ausspielten.

Wir sind Germania, unser bekannter Slogan, wurde am gestrigen Tag im wahrsten Sinne des Wortes gelebt. Es war toll mit anzusehen, wie die Kinder auf und neben dem Platz miteinander umgegangen sind, wie sich quer über die einzelnen Mannschaften hinweg unterhalten wurde und wie sie zusammen einfach Spaß am Fußballspielen hatten. So sieht ein aktives Vereinsleben aus, denn insgesamt waren über 140 Kids unser Einladung zum Weihnachtsturnier gefolgt.

Ein ganz großes Dankeschön an unseren Förderverein Pro Soccer Kids Wolfenbüttel e.V., welcher für das leibliche Wohl der Kids mit einem Hotdog Stand gesorgt hatte und für jeden der Germanen ein kleines Geschenk in Form einer blau-gelben bunten Tüte mit einem exklusiven Germania Schlüsselanhänger bereit hielt.
Ebenfalls ein großes Dankeschön an die Eltern für die Kuchenspenden, sodass alle auch kulinarisch versorgt waren.

Frohe Weihnachten. 

Wir sind Germania.