In der ersten Halbzeit zeigten unser Jungs heute  eine ordentliche Leistung. Wir kontrollierten  den Tabellenletzten aus Bad Harzburg erwartungsgemäß ziemlich deutlich. Der Halbzeitstand von 5:0 gibt das auch wieder. Die teilweise sehr schön herausgespielten Tore erzielten Daniel, Jasper, Leon H., Leon C. und Georg. Wir wechselten zur Pause dann gleich dreimal. Vielleicht ist das das falsche Signal von uns Trainern an die Mannschaft gewesen...  
In der zweiten Halbzeit klappte auf jeden Fall gar nichts mehr. Eine Analyse ist fehl am Platz, so schlecht ist diese Halbzeit gewesen!! Die mit Abstand schlechteste der bisherigen Saison. Die zweite Halbzeit ging mit 3:1  folgerichtig an  Bad Harzburg. Eine Mannschaft, die bisher alle Spiele verloren hat.Unseren Ehrentreffer in der zweiten Halbzeit erzielte Tim.
Glüklicherweise zählt die erste Halbzeit ja auch und wir gewannen somit letztendlich verdient mit 6:3. 
Es hat sich aber wieder einmal gezeigt, dass wir nur stark sind, wenn wir  aus der besprochenen Ordnung heraus agieren und wirklich jeder Spieler 100%ige Leistungsbereitschaft zeigt und sich für das Team aufopfert. Wir sind 
keine Übermannschaft, die im Schongang die Gegner, selbst nach einer 5:0 Pausenführung, an die Wand spielen kann.
Der zweite Tabellenplatz sieht gut aus, aber mit der Leistung der zweiten Halbzeit werden wir dieses Jahr keine weiteren Punkte einfahren..