Am gestrigen Sa, empfingen wir zum Spitzenspiel der Bezirksliga Süd, die II. Mannschaft vom BSC Acosta Braunschweig.
Nach den nicht so starken spielerischen Leistungen in den zwei Punktspielen zuvor, hatten wir uns nach einer sehr intensiven Trainingswoche eine Menge für dieses Spiel vorgenommen. 

Bei schönen, aber kalten Herbsttemperaturen und einer tollen Zuschauerkulisse zeigten aber unsere jungen Germanen von Beginn an, die perfekt von unserem Trainerteam vorbereitet worden sind, wer am Ende des Spiels als Sieger vom Platz geht.

So konnten wir zur Halbzeitpause mit einem Treffer von Marcel und einem sehr sehenswerten Tor von Ben Niehoff mit 2:0 in Front gehen.

In der Pause hatte unser Trainerteam kaum bzw wenige Kritikpunkte, wir ermutigten unser Team genauso couragiert und mit Tempo weiterzuspielen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit mussten einige Spieler dem hohen Tempo Tribut zahlen und es kamen alle 4 Ersatzspieler zum Einsatz.

Mit den Treffern von Kapitän Malte ( 2) und Nico Ludew konnten wir den verdienten Sieg  von 5:0 perfekt machen.

Herzlichen Glückwunsch an unser gesamtes Team zur bisher besten Saisonleistung.

Aber jetzt ist  KEIN Ausruhen angesagt. Ab Montag gilt unsere ganze Konzentration der Vorbereitung auf unser Nachholspiel am kommenden Samstag beim Goslarer SC. Da werden wir versuchen wieder eine eine identische Topleistung auf dem Platz zu zeigen. Anpfiff am Osterfeld in Goslar ist um 13.00 Uhr
Am Sonntag, 8. Dezember steht bereits der erste Spieltag der HKM auf dem Programm. Dort starten wir um 14.00 Uhr in der Sporthalle Deilich in Bad Harzburg.

WIR sind Germania!