Am gestrigen Samstag empfingen wir zum Heimspiel den Tuspo Petershütte.
Los ging es bereits um 10.00 Uhr  bei sonnigem Herbstwetter auf unserem Kunstrasenplatz.

Von Beginn an zeigten unsere jungen Germanen wer der Chef auf dem Platz war und nutzen Fehler und Unsicherheiten der Vorharzer gnadenlos aus.
Bereits vor der Halbzeitpause konnten  wir durch Treffer von Kapitän Malte ( 3 Treffer), Eric, Marcel und einem Eigentor unserer Gäste mit sechs zu null klare Verhältnisse setzen.
In der Pause stellten wir auf einigen Positionen um und der Tuspo kam motiviert aus der Pause um in den zweiten 35 min nicht noch höher in Rückstand zu geraten.
Die beiden Treffer zum verdienten Endstand von acht zu null erzielten dann der eingewechselte Nick Maier und ein starker Ben Schneider.

Gratulation an unser gesamtes Team zum neunten Sieg in Folge. Widmen möchten wir den heutigen Sieg unserem erkrankten Spieler Robin Schneider und wünschen ihm auf diesem Wege nochmal gute Besserung und baldige Rückkehr.

Ab Mo starten wir die Vorbereitungen auf unser Punkstpiel am kommenden Samstag, 16. November. Wir empfangen zum nächsten Heimspiel die II. Mannschaft der Freien Turner Braunschweig. Anpfiff am MKN Sportpark ist um 11.45 Uhr auf unserem Kunstrasenplatz.

WIR sind Germania!