Am heutigen DERBYTAG auf unserer Anlage gegen unsere Nachbarn von der Meesche machten wir am Morgen den Auftakt gegen den MTV Wolfenbüttel II.

Bei schönem sonnigen Wetter ging es bereits um 10.00 Uhr bei toller Zuschauerkulisse los. Nach einer intensiven Trainingswoche hatten wir uns wieder Einiges vorgenommen und von Beginn an zeigten unsere jungen Germanen Einsatz und Leidenschaft und dass sie am Ende das Spielfeld als klarer Sieger verlassen wollten.
Nach schön anzusehenden Kombinationen und Doppelpassspiel konnten wir bereits mit einer komfortablen Führung von 5:0 durch Treffer von unserem Kapitän Malte (2) , Amelie, Marcel und Lars in die Halbzeitpause gehen.

Unser Trainerteam Marx/Feder musste keine grossen Veränderungen ansprechen und unsere Jungs und Mädels konnten dann auch in Halbzeit zwei nahtlos an die ersten souveränen 35 min anknüpfen. Trotz der bereits hohen Führung ließen wir nicht locker und erhöhten durch weitere Treffer des eingewechselten Ben Schneider  ( 3 ), Eric, ( 3 ), Marcel  und erneut Malte ( 4 ) auf den nie gefährdeten und verdienten Sieg. 

Aufgrund seiner konstanten starken Leistungen als Torwart in unserer U13 kam auch Santino Jandick als Jahrgang 2007 die letzten 15 min der Partie zu seinem 1. Einsatz in einem C-Junioren Bezirksligaspiel. Wir freuen uns darauf auch in Zukunft viel Positives von Santino zu sehen.
Besonderes Lob an unseren Kapitän Malte Wallat, der mit seinen heutigen 6 Treffern wieder entscheidend zum Sieg beigetragen hat.  
Glückwunsch an unser gesamtes Team, das sich durch konstantes und hartes Arbeiten im Training mit dem 7. Sieg in Folge belohnen und auch damit weiterhin die Tabellenführung in der Bezirksliga behaupten konnte.

Aber bereits ab Montag geht es wieder in eine neue arbeitsreiche Trainingswoche und die Vorbereitung auf unser nächstes Punktspiel am kommenden Wochenende.  
Wir spielen auswärts gegen  die SVG Göttingen. Anpfiff in Geismar ist um 14.00 Uhr. 

WIR sind Germania!