Am Sa, 17.08. konnten wir unser Testspiel gegen den SC U Salzgitter verdient mit 4: 0 ( 1:0) für uns entscheiden.

Nach unserer klaren Niederlage gegen die U14 vom VFL Wolfsburg im Trainingslager am Bernsteinsee hatten wir uns viel für das Spiel gegen das Landesligateam vorgenommen.

Von Beginn setzten unsere jungen Germanen die Vorgaben vom Trainerteam Marx/Feder sehr gut um und erspielten sich durch schnelles Umschaltspiel eine Menge an Torchancen, die zunächst leider leichtfertig vergeben wurden.

Dennoch konnte in der 33 Minute unser Kapitän Malte Wallat zum verdienten Halbzeitstand von 1:0 einköpfen.

In der Pause stellte unser Trainerteam insgesamt 5 Positionen um und auch in Halbzeit 2 dominierten wir das Spiel und wir erspielten uns mit Tempo sowie einer guten geschlossenen Mannschaftsleistung weitere Torchancen, die dann erneut Malte Wallat 2x sowie Robin Schneider im gegnerischen Tor unterbringen und auf den verdienten Endstand von 4:0 erhöhen konnten.

Es spielten: Lukas Weibel, Lukas Marx, Robin Schneider, Amelie König, Anastasia Harting, Layne Ratzke, Justus Schinke, Lars Gottfried, Marcel Golkowski, Malte Wallat, Ben Schneider, Adrian Rau, Eric Hammer, Nico Ludew, Ben Niehoff und Lennard Lacheiner.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Mannschaft, die nach einer sehr intensiven Trainingswoche gezeigt hat, dass sie es nach dem Wolfsburgspiel sehr viel besser machen kann. Wir sind gemeinsam auf einem guten und richtigen Weg.

Morgen starten wir in die 4. Vorbereitungswoche. Es liegen 3 weitere Einheiten vor uns bis wir am kommenden Sa, 24.08. mit unserem Heimspiel gegen Germania Lamme in die neue Bezirksligasaison starten werden. 
Anpfiff auf unserem Kunstrasenplatz ist um 11.45 Uhr. 


WIR sind GERMANIA