Am Fr, 09. August starteten wir mit unserem kompletten Kader von 20 Spieler/Spielerinnen in unser 3 tätiges Trainingslager an den Bernsteinsee.
Nachdem wir durch unseren Medienexperten Henrik Hagemann professionell als Mannschaft sowie unser Kader einzeln für unsere Homepage fotografiert wurden, ging es für unser Team am MKN Sportpark in den 2 Vereinsbussen sowie 2 Privat PKW los.

Nach 1 Stunde Fahrt erreichten wir den schönen Bernsteinsee, wo wie zuerst unsere idyllisch gelegenen Ferienwohnungen in Empfang nahmen und unser Gepäck verstauten.

Fotogalerie:


Danach machten wir ein schönes Picknick direkt am malerischen See. Unsere Eltern hatten uns mit vielen leckeren vorbereiteten Sachen auf die Reise geschickt.

Am Nachmittag stand das 1. Testspiel in Hohne gegen die U14 vom VFL Wolfsburg auf dem Programm und wir konnten unser Picknick gleich für unsere Mannschafts- und Taktikbesprechung nutzen.

Um 16.00 Uhr ging es pünktlich in Hohne los gegen die U14 Kicker der VFL Akademie aus der Autostadt und in den ersten 15 Min schienen unsere jungen Germanen die besprochenen Vorgaben auch gut umzusetzen. Wir sind durch Nico Ludew sowie Kapitän Malte Wallat in Führung gegangen, konnten aber dann den technisch perfekt agierenden Jungwölfen nicht mehr Paroli bieten. So endete die Partie nach einer Spielzeit von 60 min mit 9:2. Aber genau solche Spiele bringen einen weiter und konnten unserem Trainerteam gut zeigen, an welchen Stellen in den nächsten Tagen und Wochen noch hart gearbeitet werden muss. 

Nach der Rückfahrt gingen wir noch im Hotel am Bernsteinsee gemeinsam zum Abendessen eh wir dann den Abend bis zur Bettruhe  noch gemütlich in unseren Ferienwohnungen ausklingen haben lassen.

Der Samstag startet mit einem 45 min Waldlauf  mit Trainer Marius Feder. Beim gemeinsamen Frühstück auf der Seeterrasse konnten wir uns dann für den weiteren Tagesverlauf stärken.

Auf dem neuen Soccercourt von Ralph Conrad hatten wir danach ein internes Fussballturnier organisiert, wo 4 Teams den Sieger ausspielten.

Im Anschluss gab es eine Runde Eis für alle und dann ging es an den Bernsteinsee, wo unsere Lessingstadtkicker mal auf ungewohntem Terrain- beim Wasserski ihr Können gezeigt haben. Das hat allen sehr viel Spass gemacht. 
Der Nachmittag stand ganz im Zeichen von hoher PS Zahl- im Kartcenter Beule hatten wir für unser gesamtes Team ein Hot 20 Rennen mit Siegerehrung organisiert. Sehr interessant zu sehen, mit welcher Inbrunst unsere Jungs und Mädels ihre Geschicklichkeit auch auf der Rennstrecke unter Beweis stellten.

Der Abend sollte beim gemeinsamen Grillen und romantischem Sonnenuntergang am See gemütlich ausklingen. Leider bekamen wir da die betrübliche Nachricht, das unser für Sonntag geplantes 2. Testspiel gegen den MTV Gifhorn vom Gegner wegen Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt wurde. Dennoch hatten wir alle einen sehr schönen und gemütlichen Abend. 

Am Sonntag morgen stand wieder der Waldlauf auf dem Programm bis wir uns wieder beim gemeinsamen Frühstück auf der Seeterrasse stärken konnten.

Aufgrund der kurzfristigen Spielabsage organisierten wir spontan ein Beachvolleyballturnier und liessen dann noch das Trainingslager gemeinsam am Strand und gemütlicher Runde im Strandliegestuhl ausklingen.

Kurz vor der Ankunft am heimischen MKN Sportpark machten wir noch Stop in der Löwenstadt bei dem Goldenen M- ein Besuch der bei keiner Mannschaftsfahrt fehlen darf. Drei schöne Tage mit unvergesslichen Eindrücken gingen zu Ende, die uns vor allem als Einheit zusammengeschweisst haben.

Wir werden hart arbeiten und versuchen, unsere gesteckten Ziele zu erreichen.
Am kommenden Sa, 17.August empfangen wir zum weiteren Testspiel die U15 vom SC U Salzgitter. Anpfiff ist um 10.00 Uhr.

WIR sind GERMANIA !!!!!