Am Samstag veranstaltete die JSG Gifhorn Nord ein qualitativ gut besetztes Turnier für den 2009er Jahrgang. Mit von der Partie war auch der TSV Havelse, gegen den wir in den vergangenen Jahren mehrfach gespielt haben und der in diesen Spielen der stärkste Gegner war, auf den wir je getroffen waren. Wir starteten gut in das Turnier mit einem 2:0 Sieg gegen den FC Wenden. Es folgte ein 0:0 gegen den 1. SC Göttingen, ein 2:0 gegen den Lehndorfer TSV, ein 1:1 gegen die JSG Hehlingen und zwei weitere Siege mit 3:0 gegen den Veranstalter JSG Gifhorn NORD und 3:2 gegen die SG Hohe/ Eldingen. Somit waren wir vor dem letzten Spiel noch ungeschlagen aber trotzdem Außenseiter. Der TSV Havelse hatte das Turnier bis dahin wie erwartet dominiert und war ohne Punktverlust. In das letzte Spiel haben unsere Jungs noch einmal alles reingelegt, was die inzwischen müde gewordenen Körper noch hergaben. Letztendlich mussten wir aber anerkennen, dass der Gegner besser war und dieses Spiel verdient mit 2:0 gewonnen hat. Auf Grund eines schlechteren Torverhältnisses haben wir den 2. Platz verpasst und landeten auf dem 3. Tabellenplatz.

Insgesamt waren wir mit dem Turnier nach zuvor nur 4 absolvierten Trainingseinheiten sehr zufrieden. Es stehen noch weitere Vorbereitungsspiele vor dem Saisonbeginn an, bislang fehlende Spieler werden noch hinzukommen. Am Mittwoch geht es gegen die JSG Goslar.