In dieser Woche durften unsere Jungs der U10 gleich zweimal ran. Nach 4 Monaten intensivem Training durften die Jungs jetzt ihr können auch im Wettbewerb zeigen.

 

Am Mittwoch machten sich die Jungs auf zum ersten Testspiel nach Weddel. Bei herrlichen Temperaturen durften wir seit Corona wieder kicken und es war jedem anzusehen wie aufgeregt und nervös man dem Spiel entgegen fieberte.

Zu Beginn des Spiels konnten wir gleich das Spiel übernehmen, erste schöne Aktionen waren zu sehen, die wir die Monate vorher trainiert haben, die Jungs konnten ihrer Spielfreude freien Lauf lassen. Dies wurde letztendlich auch durch einige Tore belohnt. Wir sind Stolz auf die Jungs das sie in der kurzen Zeit so gut ins Spiel gefunden haben. 

In der zweiten Hälfe kam dann nicht mehr so viel von unserem Gegner, wir konnten frei aufspielen und unsere Ideen fast immer umsetzen. Natürlich konnten wir auch einige Defizite aus dem Spiel mitnehmen, welche wir jetzt versuchen zu trainieren. 

 


Am heutigen Freitag ging es dann direkt mit dem Pokalwettbewerb weiter, wieder waren wir zu Gast, diesmal beim MTV Salzdahlum. In diesem Spiel konnten wir über die längste Spielzeit einen super Fußball sehen, wir haben den Ball gut behaupten können und er lief super durch die eigenen Reihen, das war klasse. Belohnt wurden wir mit einem deutlichen Sieg. Spielerisch waren wir um weiten überlegen und konnten viele Inhalte aus dem Training auf dem Platz wiederfinden. Wir freuen uns das wir so tolle Fortschritte machen, mit einer fast neuen Mannschaft ist es gerade zu Beginn der Saison wichtig, Selbstvertrauen zu tanken.
Wir können auf eine gute und erfolgreiche Woche zurückblicken, gerade als jüngerer Jahrgang ist es auch immer einer Herausforderung gegen die älteren Jungs.
“Wir sind bereits in der Frühe der Saison zu einer tollen Einheit geworden und das sieht man auch in den schwierigen Momenten während eines Spiel“, erklärt Coach Rose. Weiterhin erklärt er: „ Wir konnten in den letzten Monaten tolle Fortschritte machen und freuen uns auf die weitere Spielzeit“


Durch den 10:2 Sieg aus unserer Sicht konnten wir uns für die 2. Runde im Pokal qualifizieren.