Am Samstag Vormittag bestritt unsere A Jugend ihren zweiten Test im Jahr 2019 und trennte sich in einem Spiel mit wenigen Torchancen am Ende mit 0:0. Die größte Torchance hatte Aushilfsstürmer Tom Baars, der zum Ende der ersten Halbzeit nur Aluminium traf. „Trotz des torlosen Remis, bin ich mit dem Auftritt sehr zufrieden. Meine Männer haben 1 zu 1 alle Vorgaben umgesetzt. Das zeigt, dass wir trotz vieler angeschlagener Spieler auf dem richtigen Weg sind,“ so die Analyse von Coach Taute. 

Der nächste Test findet am 16.2. gegen die TSG aus Bad Harzburg statt. 

WIR sind Germania