A1 siegt mit 5:0 im Topspiel

Vor dem Spiel stand das Team von Coach Taute mit einem Spiel weniger auf dem 4.Tabellenplatz. Schon in der ersten Minute war es Marius Feder, der die Unkonzentriertheit des Gegners ausnutzt und den Ball zum 1:0 über die Linie schiebt. Nur ein paar Minuten später gingen die Hände wieder hoch zu jubeln, als Justin Speck zum 2:0 einnetzte, doch das Gespann in Orange hatte eine Abseitsstellung erkannt. Weiterhin nur 1:0. Weiter dominierten unsere gelben das Spiel und schlugen dann in der 23. Minute durch Justin Speck ein weiteres mal zu. 2:0 aus unserer Sicht.

„Mit Wiederanpfiff begannen viele kleine Diskussionen auf dem Spielfeld, die uns kurz aus dem Takt gebracht haben, doch wir haben im rechten Moment den Schalter wieder umlegen können,“ kommentiert Coach Taute die zweiten 45 Minuten.

Marius Feder, der eingewechselte Paul Niebuhr und erneut Justin Speck machten mit ihren Toren den Sack bereits bis zur 80 Minute zu. 

In der kommenden Woche trifft das Team von Taute auf Schwarz Gelb aus Göttingen.