Am Sonntag, 3. Dezember 2017 war es endlich soweit. Der erste Turnierspieltag der F1 stand an.

Nach der Vorrunde unter freien Himmel, freute man sich auf die Abwechselung in die Halle zu gehen. Nach intensiven Vorbereitungen im Training ging es in der Halle der Kreisberufsschule nun ans Punkte sammeln.

Am Samstag, 21. Oktober 2017 war der letzte Spieltag der Hinrunde für die F1-Junioren bei der Vahdet aus Salzgitter.
Man wurde sehr freundlich vom Gastgeber empfangen und freute sich auf ein schönes Spiel bei anfänglich gutem später regnerischem Wetter auf der Anlage vom KSV Vahdet.

Am Samstag, 14. Oktober 2017 stand für die F1 der Germanen ein schwieriges Auswärtsspiel bei der JSG Burgberg an. Das es allerdings nicht nur schwierig sondern auch eine Erfahrung für die jungen Germanen werden sollte, damit hat man so nicht gerechnet.

Das vorgezogene Punktspiel gegen JSG Oderwald fand am Dienstag, 26. Oktober 2017 auf dem Sportplatz vom FC Arminia Adersheim statt.

Am Samstag, 23. September 2017 spielte unsere F1 bei Fortuna Lebenstedt und musste sich 1:3 geschlagen geben. Das war die erste Niederlage der Jungs in dieser Saison.

Die F1 besiegte am 16. September 2017 den VFL Salder mit 4:3 (2:2).

Am Samstag, 9. September 2017 musste die F1 zum Derby beim MTV Wolfenbüttel auf der Sportanlage an der Lindenhalle antreten.

Die Mannschaft um die Trainer Jan-Hendrik Fischer und Patrick Kistner wollten im 2. Spiel mindestens an die Leistung aus dem 1. Spiel anknüpfen.

Die F1 hatte am Samstag 2. September 2017 im MKN Sportpark ihr erstes Spiel dieser Saison.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung der F1 des BV Germania Wolfenbüttel übergab der Geschäftsführer der EVENTUS Steuerberatungsgesellschaft, Herr Marcus Weber-Wellegehausen, an die jungen Germanen-Kicker einen neuen Satz Aufwärmpullover. 

Schulbeginn und Trainingsauftakt. Lernen in der Schule und am Ball. Gemeinschaft fördern in der Schule und im Verein.