Die Mannschaft der JSG Destedt/Cremlingen war zu Gast im MKN-Sportpark...
Das Hinspiel ging unglücklich mit 1:2 verloren. Daher wollten wir nach den guten letzten Spielen dort anknüpfen und auch einen Sieg herausholen.
Die Mannschaft war eingeschworen und heiß auf den Sieg.
Was dann kam ist kaum in Worte zu fassen:
Eine der besten bzw. die beste Mannschaftsleistung der ganzen Saison und souverän den Heimsieg nach Hause gebracht.
Die Jungs gingen schnell in Führung und bauten diese dann kontinuierlich weiter aus.

1:0 Oscar
2:0 Oscar
3:0 Jannik
4:0 Jannik
5:0 Luca
Halbzeit
6:0 Oscar
7:0 Oscar
8:0 Tom
9:0 Emil
10:0 Luca

Ein wirklich starkes Spiel der gesamten Mannschaft. Echt Weltklasse!

Mit von der Partie waren:

Kiran, Jannik, Tom, Lukas, Mohamed, Sidney, Emil, Melih, Luca, Oscar
  
Das erste Spiel nach der Winterpause stand für die Kinder der F2 auf dem Terminplan.
Es ging am Samstag Nachmittag um 15 Uhr nach Schandelah zu der Spielvereinigung Schandelah/Gardessen.
Das Hinspiel im MKN-Sportpark verlief schon sehr kurios, aber dieses Spiel toppte das Hinspiel nochmals.
Die Jungs haben die erste Halbzeit total verschlafen und waren noch nicht wieder auf dem Platz, sondern noch in der Halle.
Die Gegner waren einfach feldüberlegen und so ging es verdient mit 0:4 in die Pause.
In der Halbzeitpause wurde die Mannschaft aber aufgeweckt und es kam zu einer Trotzreaktion und einem kuriosen Wechsel der Überlegenheit.
Die zweite Halbzeit dominierte die F2 nach Belieben und so gelang es der Mannschaft den 0:4 Halbzeitstand zu egalisieren durch Tore von Emil, 2x Oscar und einen Hammer in der letzten Sekunde von Jannik zum 4:4 Ausgleich.
Durch die zwei sehr unterschiedlichen Halbzeiten geht das Remis völlig in Ordnung, wobei die Heimeltern doch sehr angefressen waren vom Unentschieden.
Bei den Eltern der F2 war man sich einig, dass dieses Spiel von der Mannschaft gewonnen wurde.

Torschützen:
Emil, Oscar, Oscar, Jannik

Mit von der Partie waren:
Kiran, Mohammed, Jannik, Michel, Tom, Lukas, Sidney, Emil, Oscar, Melih
 
Am Samstag ging es bereits früh im MKN-Sportpark los.
Die F2-Junioren trafen um 10:00 Uhr auf die Gastmannschaft vom MTV Schandelah-Gardessen. Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen und beide Teams waren noch nicht so gut im Spiel. Es ging mit 0:2 in die Halbzeit durch zwei Schnitzer in der Abwehr.
Aber die F2 hat sich niemals aufgegeben und kam direkt nach der Halbzeitpause besser ins Spiel und erzielte den Anschlusstreffer. Kurz darauf erzielten die Gäste erneut einen Treffer und so stand es 1:3. Die F2 war immer bestrebt nach vorne zu spielen und gab sich nicht auf. Es folgten zwei Tore für unsere Kids und somit war das Spiel unentschieden. Die Gäste legten wieder vor und erhöhten auf 3:4. Die F2 hatte immer noch das Ziel, dieses Spiel zu gewinnen und die Kids legten in den letzten Minuten der zweiten Halbzeit nochmal los. Erst wurde der Ausgleich erzielt und kurz vor Schluss gelang dann auch die Führung. Damit war das Spiel gedreht und der zweite Sieg in Folge war das Resultat.
Glückwunsch an die bärenstarke Leistung und dem nie schwindenden Ehrgeiz, dieses Spiel zu gewinnen.

Mit dabei waren: Kiran, Jannik, Mohamed, Tom, Sidney, Emil, Michel, Nina und Julius (machte sein 1. Spiel).

Tore wurden erzielt von: 2x Emil und 3x Sidney
  
Früh ging es in Sickte los...10:00 Uhr Spielbeginn und die Jungs waren von Anfang an hellwach. Nach bereits ein paar Minuten stand es 0:3 für Germania und die Sickter waren sichtlich überrascht und standen noch nicht wirklich auf dem Platz. Die Tore für die F2 schossen Sidney, Tom und Jannik.
Besonders hervorzuheben ist das 1:0 von Sidney, da es sehr überraschend für den gegnerischen Torwart kam. Sidney zündete kurz hinter der Mittellinie eine Rakete, die direkt aufs Tor flog, vor dem Torwart aufsprang und über den Torwart ins Tor einschlug. So ging es nach 20 Minuten mit einer souveränen 3:0 Führung in die Halbzeitpause.
Nach der Pause kamen die Sickter deutlich entschlossener aus der Kabine und verkürzten auf 2:3. Die F2 ließ sich aber nicht verunsichern und machte mit dem 2:4 für die Germanen den Sack zu. Torschütze war abermals Jannik. Endstand der Partie lautete 2:4 und somit der erste Sieg der F2.

0:1 Sidney
0:2 Tom
0:3 Jannik
1:3 ???
2:3 ???
2:4 Jannik

Es spielten für die F2: Kiran, Jannik, Michel, Sidney, Emil, Tom, Oscar und Mohammed.
  
Am Samstag fand das erste Spiel der F2 im heimischen MKN-Sport-Park statt.
Bei tropischen Temperaturen musste die neu zusammengestellte Mannschaft ihr erstes Spiel gegen die JSG Süd-Elm/Schöppenstedt bestreiten. Da die F2 in der Fairplay-Liga spielt, war das Ergebnis nur zweitrangig (3:9).
Die Mannschaft hatte so noch nie zusammengespielt und hat trotz eines deutlichen Rückstandes zur Halbzeit mit 0:5 nicht aufgegeben und kämpfte sich als Team gut ins Spiel zurück.

Torschützen auf BVG-Seiten waren:  2 x Oscar und 1 x Emil.

Mit dabei waren folgende Kinder: Kiran, Tom, Mohamed, Jannik, Sidney, Oscar, Emil, Nina.

Am kommenden Samstag geht es früh (10.00 Uhr) nach Sickte zum zweiten Spiel der F2.