Der vergangene Samstag war für unsere 2009er der Punktspielstart. Es ging für uns wie schon im vorangegangenen Pokalspiel gegen die Mannschaft vom SC U Salzgitter III. Wir gaben in dieser Partie von Anfang an den Ton an und siegten am Ende verdient mit 4:1. Es war im 2. Pflichtspiel unser 2. Sieg, der den erfolgreichen Saisonstart abrundete.

Bereits zwei Tage später stand die 2. Pokalrunde für uns an. Bei der Auslosung hatten wir nicht gerade Glück und mussten gegen die starke Kreisligamannschaft von Viktoria Thiede antreten. Die Spieler sind fast durchweg zwei Jahre älter als unsere und die Mannschaft gilt in der Kreisliga als Mitfavorit. Wir haben dieses Spiel mit 0:4 verloren, waren am Ende aber irgendwie trotzdem erfolgreich. Erwartet hatten wir von Anfang an einen erheblichen Druck auf unser Tor. Zu unserer Überraschung konnten unsere Jungs aber von Spielbeginn an mithalten, übten Druck auf das gegnerische Tor aus und erarbeiteten sich einige gute Torchancen. Leider haben wir diese nicht nutzen können. In der 18. Minute gerieten wir in Rückstand. Daraufhin gab es in unserem Spiel einen Knick und wir kassierten in den sieben Minuten bis zur Pause zwei weitere Gegentore. Unsere Fans waren mit unserer Leistung trotzdem hochzufrieden und verabschiedeten uns mit Applaus in die Halbzeitpause.

Unsere Jungs waren auf Grund des Rückstandes ein bisschen geknickt und wir mussten Aufbauarbeit leisten. Dies war ganz offensichtlich gelungen. Von Beginn der zweiten Halbzeit waren wir hellwach und konnten wiederum auf dem Niveau des Gegners mitspielen. Leider konnten wir unsere ausreichend vorhandenen Torchancen nicht nutzen, kassierten aber auch nur noch ein Gegentor. Nach dem Ende gratulierten uns Spieler und Trainer unseres Gegners zu unserer guten Leistung.

Jungs, es war ein tolles Spiel. Marius und ich freuen uns bereits jetzt auf die nächsten Begegnungen und wir hoffen, dass ihr an die bisherigen Leistungen anknüpfen könnt.