An diesem Wochenende startete unser Abenteuer E-Jugend. Eigentlich sind wir noch ein F-Jugend-Jahrgang, haben aber nach der erfolgreichen Vorsaison, reichlichen Überlegungen und intensiven Diskussionen im Verein und im Elternbereich entschieden, dieses Abenteuer zu wagen.

Wir glauben, dass die Kinder durch diese erhöhten Anforderungen mittelfristig gesehen eine positive sportliche Weiterentwicklung nehmen werden.

Der Saisonstart verlief bereits erfolgreich. Zwar gab es bei einem Testspiel zunächst eine Niederlage, aber bereits in unserem ersten Pflichtspiel am vergangenen Freitag – im Pokal gegen SC U Salzgitter – waren wir mit 3:2 siegreich. Wir ließen uns vom dem Dauerregen nicht abhalten, unsere Stärken konsequent einzusetzen. Vor allem spielerisch haben wir überzeugt. Der Gegner versuchte durch Weitschüsse gegen unseren „kleinen“ Torwart zum Erfolg zu kommen, Jannes ließ sich hiervon jedoch nicht beeindrucken und war der gewohnt sichere Rückhalt. An diesem Tag stimmte es in allen Mannschaftsteilen. Konsequente und weitgehend sichere Abwehrarbeit, ein gut organisiertes Mittelfeld und unsere Offensivkraft sorgten für ein spannendes Spiel, das auch die Zuschauer trotz des Regens begeisterte. Hervorzuheben ist auch die Torgefährlichkeit verschiedener Spieler, wir hatten mit Jamie, Nikita und Leander drei verschiedene Torschützen.

Am heutigen Tag haben wir erneut ein Testspiel absolviert. Es ging gegen eine E-Jugend-Mannschaft des TV Mascherode. Diese Spieler waren zum Teil 2 Jahre älter als unsere. Trotzdem konnten wir gut mithalten und erzielten am Ende ein leistungsrechtes 3:3 Unentschieden. Es kamen hierbei alle Spieler zu ausreichenden Einsatzzeiten und konnten damit wertvolle Erfahrung sammeln.

Wir freuen uns auf die kommenden Spiele.