In der Hallenrunde spielen wir nicht wie in der Freiluftsaison in der E-Jugend, sondern unserem Geburtsjahrgang 2009 entsprechend in der F-Jugend. Bislang haben wir 3 Hallenturniere bestritten.

Langeweile kommt in unseren Spielen nicht auf. Unser vorletztes Spiel gegen die JSG Harly II haben wir zuhause mit 8:4 gewonnen. Es war ein munterer Schlagabtausch, am Ende war unser Sieg verdient. Wir kassieren zwar relativ viele Gegentore in unseren Spielen, sind aber auch sehr offensiv ausgerichtet und erzielen damit selbst viele Treffer.

Am Samstag stand unser Punktspiel bei der JSG Burgberg an. Ein Blick auf die Tabelle zeigte, wie schwierig diese Aufgabe werden würde. Diese Mannschaft hatte ihre 4 absolvierten Spiele alle gewonnen und dabei sehr viele Tore geschossen. Die Mannschaft ist ein 2007er Jahrgang und der Altersunterschied zwischen unserem jüngsten Spieler aus unserem 2009er Jahrgang und dem ältesten der JSG Burgberg betrug 34 Monate! Aber wir wollten das Spiel mutig angehen.

Am 09. September trafen wir auf den Tabellenführer Borussia Salzgitter II. Dieser hatte zuvor in 2 Spielen ein positives Torverhältnis von 25:4  erreichen können. Unsere Jungs ließen sich davon nicht beeindrucken und spielten von Beginn an mutig mit.

Am 26.08. traten wir in Baddeckenstedt gegen das Team von der JSG Innerstetal II an. Dieses Spiel war von Beginn an sehr abwechslungsreich und es ging zwischen den Strafräumen hin und her.

Der vergangene Samstag war für unsere 2009er der Punktspielstart. Es ging für uns wie schon im vorangegangenen Pokalspiel gegen die Mannschaft vom SC U Salzgitter III.

An diesem Wochenende startete unser Abenteuer E-Jugend. Eigentlich sind wir noch ein F-Jugend-Jahrgang, haben aber nach der erfolgreichen Vorsaison, reichlichen Überlegungen und intensiven Diskussionen im Verein und im Elternbereich entschieden, dieses Abenteuer zu wagen.