Die E3 gewann ihr Ligaspiel bei der JSG Schladen/Gielde mit 6:5 (1:4)

In der ersten Halbzeit waren wir oft überfordert mit dem Gegner. Wir konnten unsere Überzahlsituationen nicht zu Toren verwerten, was der JSG sehr gut gelungen ist. So lagen wir zur Pause schon 1:4 zurück.
Nach der Halbzeit kamen wir dann doch noch in das Spiel hinein. Es war eine super Kampfleistung, durch die wir nach und nach den Rückstand aufholen konnten. Kurz vor Ende erzielten wir das 5:5. Danach war es eine spannende Schlussphase. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen und Tormöglichkeiten. Es dauerte bis zur letzten Minute, als wir durch einen schön rausgespielten Konter den Siegtreffer erzielen konnten. Die Emotionen waren groß.

Abschließend muss ich meinen größten Respekt gegenüber dem Team zeigen, dass trotz des Rückstandes nie aufgegeben hat und sich den Sieg durch die zweite Halbzeit verdient hat.

Nächste Woche erwartet uns ein Heimspiel gegen die JSG Oderwald II.