Alle 14 Jungs der E1 waren am Samstag im Einsatz. 8 Jungs in Hornburg, 6 Jungs zusammen mit drei Mitstreitern aus der E3 in Schöppenstedt.

Die Germanen zeigten dabei gute Leistungen. In Hornburg konnte der BVG mit 5 Siegen aus 5 Spielen und 27:0 Toren demonstrieren, was für ein Potential in dem Team schlummert. Das Highlight schlecht hin war das 10:0 gegen den späteren Tabellenvierten aus Hornburg. Bei 10 Minuten Spielzeit schafften es die Blau-gelben Kicker also im Schnitt jede Minute ein Tor zu erzielen!
Ähnlich gut, aber nicht ganz so konstant, agierte das als E5 gestartete Team. Das aus E1 und E3 Spielern gemixte Team bot in der ersten Partie dem MTV1 einen tollen Fight. Die Germanen hatten mehr vom Spiel, aber der MTV war zielstrebiger vor dem Tor und gewann nicht unverdient mit 2:0, wenngleich sich die Germanen auch mindestens einen Treffer verdient hatten. Danach folgten drei Siege aus den verbleibenden vier Spielen. Insgesamt also 9 Punkte und 15:6 Tore; ein ebenfalls gelungener Auftritt unserer Jungs!

WIR sind Germania!