Mit einem Torverhältnis von 28:4 Toren aus fünf Spielen haben die Germanen die Vorrundengruppe als Erster abgeschlossen und souverän die nächste Runde erreicht.

Die E1 war am letzten Freitag des Jahres 2017 in Schöningen zu Gast. Der BVG dominierte dabei ein von den Namen her eigentlich gut besetztes Hallenturnier.

Alle 14 Jungs der E1 waren am Samstag im Einsatz. 8 Jungs in Hornburg, 6 Jungs zusammen mit drei Mitstreitern aus der E3 in Schöppenstedt.

MTV II - E1  0:12 (0:5)

Mit einem zweistelligen Sieg verabschiedet sich die E1 in Winterpause.

E1 - MTV II  5:1 (1:1)

TSV Schöppenstedt - E1  7:3 (3:2)

Bei bestem spätsommerlichem Wetter sahen die Zuschauer ein hochklassiges E-Jugendspiel.

E1 - JSG Cremlingen/Destedt  8:2 (1:2)

Am Samstagvormittag spielte sich ein enges und spannendes Spiel im MKN-Sportpark ab.

TSV Sickte - E1  5:8 (3:5)

Mit der bisher schwächsten Saisonleistung kommen die Germanen mit drei Punkten aus Sickte zurück.

E1 - JSG Achim/Börßum/Hornburg  21:1 (11:1)

Mit großer Spielfreude und anfänglich perfektem Spiel beeindruckten die jungen Germanen die JSG. Schnell stand es 5:0, ehe der Gast den Anschlusstreffer erzielte. Bis zur Pause fielen sechs weitere Treffer zum 11:1 Halbzeitstand.

Mit einem 15:0 gegen die JSG HÜB, konnte die E1 ungefährdet in die nächste Runde einziehen.