Auch wenn das hier erst der zweite Bericht über die D2 ist, haben die Jungs als Mischung aus jüngerem und älterem Jahrgang eine tolle Hinrunde hingelegt, weil Sie sich in jedem Spiel steigern konnten und wir Trainer vieles wieder erkennen konnten, was wir im Training geübt haben.

Die erste Hälfte der Hinrunde war noch eine Mischung aus Findungsphase und Neuorientierung, ein Zusammenführen von beiden Jahrgängen 2005 und 2006 mit unterschiedlichen Erwartungen und Voraussetzungen, eine Mannschaft, welches sich im Laufe der Trainingseinheiten sowie mit jedem einzelnen Spieltag zu einem echten Team geformt hat.

Von den letzten vier Begnungen konnten drei Partien klar und deutlich für uns eintscheiden:

Beim TSV Sickte II gab es ein 9:0 Auswärtssieg, bei Achim/Börßum/Hornburg gab es ein deutliches 15:1, gefolgt von einem 4:1 Heimsieg gegen das Team von Vahdet Salzgitter.
Zwischenzeitlich gab es eine dumme und vermeidbare 1:2 Niederlage zu Hause gegen Cremlingen/Destedt.

Besonders erfreulich ist die schnelle und tolle Entwicklung der Jungs aus dem jüngeren Jahrgang, dabei spielen unsere beiden Stürmer Simon Jeske und Luca Ragusa mittlerweile jede Abwehr in der Liga schwindlig, so das wir hier und da sogar noch höher hätten gewinnen können, aber auch das entwickelt sich noch. Aber das Lob gilt genauso für alle anderen im Team, jeder ist mit Begeisterung dabei und wollen trainieren und spielen. Der Ball wird aus einer sicheren Abwehr über das Mittelfeld gezielt in den Sturm gebracht, die Passquote hat sich deutlich verbessert, ebenso das genaue flache Anspiel zum Mitspieler.

Einen großen Anteil beim Aufbauspiel hat auch unser Keeper Beni Kunth, der seinen Strafraum und sein Tor sehr gut beherrscht und den Ball immer wieder gezielt ins Spiel bringt, zudem schon manches Gegentor durch tolle Paraden vereiteln konnte. 

So haben wir die Hinrunde als 4. Platzierter mit 45:11 Toren und 12 Punkten abgeschlossen und sind noch im Pokal dabei (3. Runde).

Wir freuen uns jetzt auf die Hallensaison u.a. mit der Hallenkreismeisterschaft Kreis Nordharz ab dem 16.12.17 bzw. auf das eine oder andere Einladungsturnier, ev. planen wir auch noch ein eigenes Turnier auszurichten.

Wir wünschen uns weiterhin viel Erfolg zusammen.

Das Trainerteam Stefan, Jan-Luca und Robin