IMG 1509


Endlich.....
hat es einmal geklappt. Am vergangenen Samstag haben wir gegen den Tabellenletzten aus Harlingerode gespielt.
Viel haben wir uns vorgenommen, viel haben die Jungs umgesetzt. Von Anfang an wollten wir das Heft des handelns in Hand nehmen - und die Jungs haben das ganz Prima gemacht. Durch einen frühen Doppelschlag in der ersten und dritten Minute von Lukas und Alex gingen wir in Führung. Jetzt war unser Gegner bereits geschockt und überlies uns das Spielgeschehen. In der 14 und 26 Minute waren es wieder Lukas und Alex , die jetzt auf 4:1 erhöhten. In der 19. Minute bekamen wir ein von uns abgefälschtes Gegentor. Spielerisch waren die Germanen unserem Gegener heute in allen Belangen haushoch überlegen. Endlich haben wir einmal das umgesetzt, was wir jede Woche trainieren. Mit jedem Tor wuchs das in den letzten Wochen arg gebeutelte Selbstbewusstsein. Kurz vor dem Pausenpfiff stellte Till mit dem 5:1 den Halbzeitstand her. Die SC 18 Harlingerode versuchte jetzt vor allen Dingen körperlich dagegen zu halten. Aber auch da waren unsere Jungs präsent, und ließen sich nicht den Schneid abkaufen. In folge dessen gab es mehr Standardsituationen, die die Germanen auch für sich entscheiden konnten: in der 47. Minute ein verwandelter Strafstoß von Michel, in der 49. Minute ein verwandelter Freistoß von Niclas. Die letzten Minuten gehörten dann unserem Keeper. Erst hielt Jannis einen gegen uns gepfiffenen Elfmeter gut - fast im Gegenzug wurde Lukas im Strafraum gelegt - den dann folgenden Elfer verwandelte Jannis zum Endstand von 8:1. Die Jungs haben heute alles richtig gemacht. Der unbedingte Wille, heute zu punkten war bei jedem da. Und spielerisch sah das sehr gut aus. Weiter so Germanen !!!