Mit über 100 Toren an einem Spieltagswochenende ist den Germanen ein neuer Rekord gelungen. Schneller und technisch guter Offensivfußball wird von unseren Trainern vermittelt und zur Belohnung schießen die jungen Kicker jede Woche zahlreiche Treffer.
Für unsere F2-Kicker stand das erste Pflichtspiel überhaupt an. Mit einem abwechslungsreichen 4:4 gegen die JSG Burgberg erlebten die Jungs ein tolles erstes Spiel der noch jungen Fußballerkarriere.
Die E-Junioren hatten schwere Aufgaben vor der Brust: Die E5 gewann beim SC U SZ mit 4:1, die E4 hatte gleich zwei Spiele am Wochenende und verlor zweimal knapp, das Pokalspiel sogar erst nach 8-Meter-Schießen! Die E3 verlor unglücklich in Cremlingen und auch unsere E2 musste sich mit 2:4 gegen Borussia Salzgitter geschlagen geben. Die E1 hingegen musste sich beim 18:1 gegen die JSG Asse nicht übermäßig anstrengen.
In der D-Jugend musste die D1 am Samstagmorgen gegen die JSG Achim/Börßum/Hornburg antreten. Auf dem heimischen Kunstrasen nahmen die Jungs den Gegner nach allen Regeln der Kunst auseinander und gewannen auch in der Höhe hochverdient mit 8:0.
Die C-Junioren feierten ebenfalls ein Schützenfest. Die C1 siegt beim SC U SZ mit 15:0, die C2 schlägt Halchter mit 12:1.
Den besten Tag erwischten unsere B-Junioren, denn die B2 legte schon stark mit einem 19:0 gegen einen völlig überforderten Gegner vor und die B1 konnte mit einem 10:0 Heimsieg in der Bezirksligapartie am Nachmittag nachlegen.
Auch die A1 zeigte eine ordentliche Vorstellung. Auswärts beim BSC Acosta verlor man zwar mit 1:3, aber hielt gegen den letztjährigen Niedersachsenligisten gut dagegen trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle.

Ingesamt also wieder tolles Spieltagswochenende bei denen unsere Kids zusammengerechnet 103 Tore für den BVG erzielten!

Fotogalerie: