Mit perfektem Fußballwetter startete die Fußballschule von Eintracht Braunschweig in den letzten Tag.

Heute wurde bis zum Mittag ein gemischtes Turnier gespielt, bei dem die Kinder immer wieder in verschiedene Gruppen eingeteilt wurden. Ab ca. 12:00 Uhr hatten wir dann noch zwei Profis zu Besuch. Adam Matuschyk und Deniz Dogan waren da, nahmen sich sehr viel Zeit für alle Fragen der Kinder und signierten neben ihren Autogrammkarten auch Schuhe, Trikots und Stutzen. Ein super Erlebnis für die Kinder, den Profis mal so nah sein zu können.

Bevor der Tag mit einem Abschlussgrillen offiziell beendet wurde, musste natürlich noch das Finale des Turniers ausgetragen werden. Und bei der Verabschiedung im großen Kreis erhielt jedes Kind noch seine Teilnehmerurkunde.

Fotogalerie:

Am vierten Tag der Eintracht Braunschweig Fußballschule stand das Torwarttraining im Fokus. Daneben wurde ein Turnier auf drei verschiedenen Spielflächen ausgetragen.

Heute hatten wir für Ende März optimales Wetter gehabt. Kein Regen, kaum Wind und den ganzen Tag eine angenehme Temperatur. Dies hatte sich auch gleich auf die Kinder übertragen. Aufmerksam und konzentriert haben die Kinder den Anweisungen der Trainer gelauscht und umgesetzt. Gerade die separaten Übungen für das Torwarttraining hatten viel Spaß und Freude gebracht.

Morgen erwarten wir den Besuch von einigen Profis. Warten wir ab wer alles kommt.


Fotogalerie:

Halbzeit bei der Eintracht Braunschweig Fußballschule. Und der Fußballgott meinte es noch gut mit uns. Pünktlich zum Start hatte der starke Regen aufgehört und die Kinder konnten ohne einen Regentropfen mit den Übungen beginnen. Wie jeden Morgen gab es eine kurze Begrüßung durch die Trainer, bevor es in den einzelnen Gruppen los ging.

Heute stand primär der Torschuss auf dem Lehrplan. Hierzu wurden diverse Übungen in den einzelnen Gruppen trainiert. Mit viel Spaß und Freunde wurde das Tor am heutigen Tag erfolgreich getroffen und der Ball eingenetzt.

Nach dem Mittagessen gab es dann eine kleine Überraschung. Das Maskottchen Leo war da und es gab natürlich gleich einmal ein Gruppenfoto mit den Kindern.

So konnte heute ein erfolgreicher und trockener Tag zu Ende gehen und wir freuen uns schon auf morgen.

Fotogalerie:

Der zweite Tag fing leider mit einem recht kühlen Wind und dunklen Wolken an. Nach einer kurzen Begrüßung ging es dann auch gleich in den einzelnen Gruppen los. Die Kinder waren wieder mit vollem Elan dabei und auch die Sonne ließ sich nun hin und wieder blicken.

Leider wurde das Wetter gegen Mittag doch recht ungemütlich und es regnete hin und wieder. Doch die Kinder hielten tapfer durch und ließen sich das Training dadurch nicht vermiesen.

Zum Ende wurde es dann wieder besser. Und so konnten die letzten Übungen im trockenen beendet werden.

Hoffen wir morgen auf besseres Wetter!

Fotogalerie:

Mit milden Temperaturen und wenig Wind begann der erste Tag der Eintracht Braunschweig Fußballschule. Viele der Kinder hatten sich schon sehr auf diese Woche gefreut und konnten es kaum erwarten. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Trainer und anschließender Einteilung der Gruppen, ging es dann auch schon munter los.
Mit viel Spaß und Freunde waren die Kinder dabei und lauschten aufmerksam den Anweisungen ihrer Trainer.

Auch der zunehmenden Wind und einige dunkle Wolken konnten den Spaß nicht bremsen. Wir Germanen sind ja schließlich den Wind auf unserer Anlage gewohnt. Pünktlich zum Feierabend ist dann aber nochmal die Sonne hervor gekommen und ein schöner erster Tag konnte erfolgreich beendet werden.

Morgen geht es dann wieder mit alter Frische und voller Energie los.

Hinweis an die Eltern: Bitte die tägliche An- und Abmeldung nicht vergessen.

Fotogalerie: